11
Apr
2018
0

Von ergiebigen Shootings

Es ist immer wieder so – du hast Shootings auf denen du dich abmühst und innerlich die Zähne knirschen lässt. Ich bin da ganz ehrlich – man ist nicht 365 Tage im Jahr zu 100 % kreativ und ergiebig. Ende 2017 war ich echt durch mit privaten Shootings, so viele lagen hinter mir. So viele, dass es kaum noch Zeit gab davon mal ein paar auf den Blog zu schaufeln. Aber dann erinnere ich mich auch an aufregende Shootings – wie das mit der lieben Nicole. Es war nur ein Testfoto um das Licht richtig einzustellen und ich merkte da schon “ Ooooh-Kayyyy“ – das wird gut. Darf man auch mal zur Selbstbeweihräucherung neigen ? Klar ! Davon lebt man auch irgendwie. Und ja, ich finde wir haben an dem Abend nen guten Job gemacht.

 

© Matthias Römer - Impressum | Datenschutz | Disclaimer