1
Mrz
2020
1

Hysterie ohne Nutzen

Hätte ich Coronavirus als Titel für diese Blogpost gewählt, würde mein wohl eher unbekannter Blog über Nacht berühmt werden…:)

Seit 3 Tagen habe ich keine Nachrichten mehr gehört oder gesehen. Zu verwirrend, zu verunsicherend. Jeder hat eine Meinung aber fast niemand hat ne Ahnung von dem was er erzählt. Ganz klar – die Medien haben uns mal wieder im Griff.

Ich setze mich mit meinem Sohn ins Auto und fahren raus ins Grüne. Seltsamerweise habe ich noch keine Autowracks gesehen, aus dessen Fahrerfenstern Leichen heraushängen. Kommt bestimmt alles noch.

Es tut gut unterwegs noch normale Menschen zu sehen, die einfach so spazieren gehen und uns sogar in einem Abstand von unter 1,50 „Hallo“ sagen.

Ob es nun am Ende wirklich dramatisch ist oder wieder nur ein Sturm im Wasserglas…das ist eine Prüfung für die Gesellschaft und momentan scheitern wir schon an der reinen Angst vor etwas Unbekanntem. Das sollten wir schleunigst lassen.


© Matthias Römer - Impressum | Datenschutz | Disclaimer